Neurodermitis schränkt auch euren Alltag ein?
Du möchtest den lästigen Juckreiz lindern – ganz ohne Kortison?

Dermaveel® ist ein Medizinprodukt von Heel, das die akuten Symptome der Neurodermitis lindert. Dermaveel® reduziert Juckreiz, Rötungen und Hauttrockenheit – bis zum vollständigen Verschwinden. Dermaveel® hilft außerdem, die gereizte und geschädigte Haut zu beruhigen und zu reparieren. Es unterstützt die Regeneration der Hautbarriere. Die Haut wird proaktiv geschützt und erhält ihre gesunde Widerstandsfähigkeit gegen schädigende Einflüsse zurück. Erfahre hier alles über die besondere Zusammensetzung und die Wirkweise von Dermaveel®

Lindert den Juckreiz
Lindert den Juckreiz
Ganz ohne Kortison
Ganz ohne Kortison
Dermatologisch getestet
Dermatologisch getestet

Wie schafft Dermaveel® das?

Mit der besonderen Zusammensetzung aus 5.5% Ectoin – eingebettet in einer lamellaren Cremegrundlage aus hautverwandten Lipiden, wie Ceramide und Squalan.

ohne Kortison

Wasserbindendes Ectoin

Ectoin ist ein natürliches Zellschutzmolekül mit einer sehr hohen Wasserbindefähigkeit, d.h. es zieht Wassermoleküle an sich. Dermaveel® nutzt diesen Effekt: Ectoin hält das Wasser in der Haut, erhöht so deren Wassergehalt und schützt vor dem Austrocknen. Ectoin besitzt darüber hinaus eine indirekte entzündungsreduzierende Wirkung. Es unterstützt die Wiederherstellung und den Schutz der Hautbarriere. Die Haut ist widerstandsfähiger und reagiert weniger anfällig auf Reize von außen, die Entzündungen auslösen könnten. Akute Symptome wie Juckreiz, Trockenheit und Rötung werden bis hin zum vollständigen Verschwinden reduziert.

Proaktiver Hautschutz

Proaktiver Hautschutz

Ectoin ist eingebettet in einer lamellaren Cremegrundlage aus hautverwandten Lipiden. Diese Lipide ordnen sich regelmäßig und schichtartig an, daher stammt der Name lamellar. Die lamellaren Strukturen sind dem Aufbau der Hornschicht sehr ähnlich. Sie lagern sich in Mikrorisse und „Lücken“ ein und helfen so, die Barrierefunktion der Haut wiederherzustellen. Die Haut kann wieder Feuchtigkeit speichern, Trockenheit und Juckreiz werden reduziert. Die Haut wird proaktiv geschützt, indem die Hautbarriere wiederhergestellt wird.

Erfahre hier mehr über die besonderen Eigenschaften von Dermaveel®

Weitere Bestandteile

Weitere Bestandteile in Dermaveel® sind Jojoba-Öl, Oliven-Öl, Shea-Butter, Panthenol und Glycerin, die die Linderung akuter Symptome und den proaktiven Schutz unterstützen.

Dermaveel® verzichtet auf Kortison, Parabene, Mineralöle, Parfüm- sowie Konservierungsstoffe und ist daher sehr gut verträglich.

Dermaveel® ist dermatologisch getestet. Wirksamkeit und Verträglichkeit sind bereits für Kleinkinder wissenschaftlich belegt [1] .

Für weitere Infos kannst du hier die
Gebrauchsinformationen herunterladen.

Dermaveel® auf einen Blick

  • Lindert Juckreiz, Rötung und Hauttrockenheit
  • Ohne Kortison, Parabene, Mineralöle und Parfüm
  • Dermatologisch getestet und wissenschaftlich belegt [1]
  • Für Kleinkinder ab sechs Monaten geeignet [1]
Dermaveel - Jetzt kaufen
Dermaveel

Die wichtigsten Themen für dich zusammengefasst:

Was du dich vielleicht schon gefragt hast

Wie lange kann Dermaveel® angewendet werden?

Dermaveel® ist bei guter Verträglichkeit zur Langzeittherapie geeignet, es kann täglich angewendet werden. Dermaveel® enthält kein Kortison.

Wende ich Dermaveel® während eines akuten Schubs an oder in der schubfreien Zeit?

Dermaveel® eignet sich zur Behandlung akuter Symptome wie Juckreiz, und wirkt zusätzlich proaktiv in der schubfreien Zeit, indem es die Regeration und Stabilisierung der Hautbarriere unterstützt.

Ist Ectoin natürlich wirksam?

Ectoin ist ein natürliches Zellschutzmolekül, das von Mikroorganismen in der Salzwüste gebildet wird. Ectoin zieht Wassermoleküle an sich, und speichert so die Feuchtigkeit in der Haut.


Diesen Artikel teilen:

[1] Wilkowska et al. (2015). Evaluation of safety and efficacy of Dermaveel in treatment of atopic dermatitis. Alergol Pol 2 (4): 128–133

Dermaveel jetzt kaufen!